0171 950 3553 sarda@lichtseminare.com

Erde und Anderwelt

Feen und Elfen sind jederzeit beweglich und voller Leichtigkeit und Übermut. Sie erinnern uns daran ebenfalls diese Energien aufzunehmen und unser Inneres Kind spielen zu lassen.

Seit der Vollmondnacht 21. auf 22.5.2016 bin ich zertifizierter Fairyologist – by Doreen Virtue – Feenspezialist um unserer Erde noch intensiver helfen zu können und uns Menschen die Feen, Elfen, Gnome, Heinzelmännchen – die recht irdisch sind – und Einhörner und Drachen (ja auch diese) die in der Anderwelt leben uns näher zu bringen. “Den Glauben stärken in die andere Welt die auf dieser Erde lebt” – dies macht die Hilfe der Geistwesen leichter möglich. Die Hilfe unserer Mutter Erde zur Heilung, die wir und sie nötig haben, ist mit den Elementarwesen gemeinsam wesentlich leichter durchzuführen.

Je mehr Menschen an unsere irdischen Begleiter den Elementarwesen glauben umso leichter können sie zur Heilung beitragen.

Mal sind sie bei den Menschen, mal nicht. Sie fühlen sich nicht unbedingt zuständig für eine bestimmte Person, sind jedoch gerne bereit, wenn man danach fragt uns zu begleiten.

Deutlich wird es, wenn wir Menschen sehr gerne in der Natur sind, viel Kontakt zu Pflanzen haben – für Pflanzen und Bäume fühlen sich Feen und Elfen zuständig. Pflanzen Devas werden die Elfen in den indischen Religionen genannt. Feen und Elfen lieben die Erde, sind regional für ihre Gesundheit zuständig. Gleichzeitig sind sie von unseren Tieren die Schutzengel. Ohja – kaum einer weiß es – und so ist es wundervoll, wenn ich jetzt diese Information bekannt gebe. Unsere Tiere – ob nun Wildtiere oder Haustiere – haben ihre eigenen Schutzengel. Klein zart – sehr viele an der Zahl – Feen.

Fröhlichkeit und Leichtigkeit – beides Eigenschaften, die uns Menschen häufig fehlen, können energetisch mit Hilfe der Feen und Elfen in uns einfließen. Alleine dadurch entsteht Nähe zur Anderwelt und wir werden mit jedem Tag offener für die Kommunikation zur Geistigen Welt.
Ich nehme es bewusst wahr, dass unsere Schutzengel den Kontakt zur Fee fördern, wenn sie selbst nur bedingt von uns Menschen “gehört” werden.

Sanfte Kraft ist für mich die Beschreibung der Eigenschaften der Einhörner. Mit ihnen den Kontakt aufzunehmen erleben wir verzaubert. Der Kontakt mit Feen, Elfen und Einhörner fällt uns leichter, da die Anderwelt näher unserer irdischen Energie ist. Daher ist es der ideale Schritt hin zur Kommunikation mit Engeln, Erzengeln und Geistführern.

Sind wir bewusst draußen in der Natur können Feen, Elfen und Einhörner leichter in unsere Systeme eingreifen, sofern wir darum bitten. Sie klären unsere geistigen Körper und Verbindungssysteme und begleiten uns in unsere Häuser. Sie bringen eine schöne „glitzernde“ Energie mit ins Haus. Was sich energetisch positiv auf unser Leben auswirkt.

So unterschiedlich wir Menschen sind, werden sich unsere Vorlieben mit wem wir lieber Kontakt halten heraus kristallisieren sobald wir uns mit diesen wundervollen Elementarwesen beschäftigen. Ich möchte den Menschen helfen diesen Kontakt bewusst zu gestalten. Die Liebe der Feen annehmen zu können. Und mit respektvollem Umgang die Beziehungen fördern. Ja, bitte – die Anderwelt-Bewohner mögen es gerne wenn wir ihnen zeigen, dass wir sie als gleichberechtigte Mitglieder der Erdenbewohner anerkennen.

Dazu wird es in den nächsten Monaten neue Fernkurse und Workshops geben. Intensive Begegnungen werden stattfinden. Unter anderem wird es die deutsche Form der Ausbildung zum Feenspezialisten geben. Fairyologist ist das Trademark von Doreen Virtue.

“Feen leben”

Sie sind näher an uns als wir es uns vorstellen können – deswegen mein tiefes Anliegen, das ich aus den Wäldern vom Harz und Schwarzwald mit bringe:

Lieben heißt Leben – je mehr wir uns mit ihnen in Kontakt bringen umso stärker können Feen leben.

Namasté

Verena Sarda <3